Das BogenTeam Cölln stellt sich vor:

Gegründet am 27.11.2008 und als gemeinnütziger Verein eingetragen.

Bogensport ist der Sport, der in besonderem Maße Koordinations- und
Konzentrationsfähigkeiten fördert. 

Dies und der besondere Zusammenhalt in der Gemeinschaft stehen bei uns im
Vordergrund. 
So ist das jüngste Vereinsmitglied 11 Jahre und der älteste 79 Jahre alt. Diese Generationen übergreifende Faszination zeigt sich auch darin, 

dass fünf Familien gemeinsam mit ihren Kindern im BogenTeam Cölln trainieren.

 

Alle Bogenklassen sind bei uns vertreten - von den traditionellen Bögen,
über Langbogen, Blankbogen, Recurvebogen bis zum Compound-Bogen,
wobei unser Schwerpunkt auf dem sportlichen Schießen liegt. 
Jeder findet seinen Platz in unserem BogenTeam.

 

 

Jugendarbeit

 

Z.Zt. trainieren 20 Kinder und Jugendliche in unserem Verein und sind sehr
erfolgreich, z.B.:

3 Landesmeisterinnen NRW (Halle) 
1 Deutsche Meisterin 2013 (Klasse unter 12 Jahre, Halle, DBSV) 

 

Wir nehmen am Programm der Stadt Köln „Kids in die Clubs“ teil, d.h.
Kinder von KölnPass-Inhabern sind von den Vereinsbeiträgen befreit. 

     

 

Breiten- und Leistungssport

 

Von unseren ca. 50 erwachsenen Vereinsmitgliedern nehmen ungefähr die Hälfte an unterschiedlichsten Turnieren, wie den Meisterschaftsprogrammen der verschiedenen Bogensportverbände, sowie u.a. dem Hallenchampionat und dem Rhein-Erft-Championat teil und haben dabei ausgezeichnete Ergebnisse erzielt.

Zwei Mitglieder haben für ihre herausragenden Leistungen in 2012 die Meisterschützen-Auszeichnung des Deutschen Schützenbundes erhalten.

 

Aber auch die übrigen Mitglieder, die den Bogensport als mentalen Ausgleich
zum anstrengenden Beruf ausüben, haben bei  uns ihren festen, anerkannten Platz.
 

 

Für ein kontinuierliches Training stehen 5 ehrenamtlich tätige Trainer des Vereins den Bogenschützen mit Rat und Tat zur Seite.

                                                     

 

Behindertensport

Bogensport ist eine der wenigen Sportarten, in denen sich behinderte und
nicht behinderte Sportler miteinander messen können. 

 

BogenTeam Cölln ist der einzige Bogensport-Verein in Köln mit Behindertenabteilung und mit Teilnehmern an den Turnieren des
Behinderten-Sportverbandes Nordrhein-Westfalen ( BSNW ) und des Deutschen
Behinderten Sportverbandes (DBV). 

 

Hervorragende Leistungen mit Deutsche Meisterin 2011, 2013  
und 2. der Deutschen Meisterschaft 2011, 2014  (FITA = draußen) 
Deutsche Meisterin 2011, 2012, 2013, 2014 und 2015  
sowie  2. der Deutschen Meisterschaft 2011, 2012 (Halle).

 

Inklusion

In Zusammenarbeit mit mit den Alexianer Einrichtungen bereiten wir z.Zt. ein gemeinsames Inklusionsprojekt vor. Für Mitarbeiter der Alexianer Werkstätten bieten wir einen Bogenkurs an und unterstützen damit die Ziele der Alexianer Werkstätten GmbH in Köln. Diese sind eine Einrichtung zur beruflichen Rehabilitation und Eingliederung psychisch und geistig behinderter Menschen und bieten über 1.000 Menschen die Teilhabe am Arbeitsleben. Dieses Projekt wird von der Kölner Bank durch „miteinander – füreinander“ mit einer großzügigen Spende gefördert.



 
 

Alexianer Turnier

 

Einmal im Jahr veranstaltet das BogenTeam Cölln ein Turnier für die Mitglieder von befreundeten Vereinen. 

Das Turnier erfreut sich größter Beliebtheit. So haben sich die Teilnehmerzahlen inzwischen auf 72 Bogenschützen erhöht. Mit dem Namen und der Durchführung dieses Turniers wird den Teilnehmern das soziale Engagement der Einrichtungen der Alexianer GmbH, deren Halle wir in der Wintersaison nutzen, nahe gebracht.

  

 

Weitere Aktivitäten

  

Über den Sport hinaus pflegen wir aber auch den gemeinsamen Spaß. Wir treffen uns 1 x im Monat zum Vereinsstammtisch. Hierbei grillen  wir in der Sommersaison auf dem Platz und tauschen uns dabei über alle möglichen Themen aus, wobei auch das Lachen nicht zu kurz kommt.

Den Vereinsgeburtstag feiern wir mit unseren Angehörigen, so haben wir in 2012
eine Führung über die Dächer des Doms gemacht und die BogenPänz haben in einer  Kletterhalle den Teamgeist in luftiger Höhe erleben können. Bei Wanderungen erkunden wir die Umgebung von Köln und und und ….

In 2014 haben wir gemeinsam das Sport- und Olympiamuseum besucht und dort u.a. die Sportausrüstung von Ursula Dannowski geb. Büschking - Olympiateilnehmerin in München 1972 bewundert.

Postanschrift

BogenTeam Cölln e.V

Christel Freitag
Hazebrouckstr. 12
51145 Köln

Kontakt

Quick News

Bezirksmeisterschaft RSB WA Halle 2018 

17.12.2017 in Porz Zündorf

Turniere über Turniere. Ausschreibungen - auch schon für 2018 - unter Turniere.  Falls euch ein Turnier zusagt, ihr dann auch noch Zeit und Lust habt dort zu starten, schreibt eine Mail an turniere@bogenteam-coelln.de und ich melde euch an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BogenTeam Cölln e.V